MENU Natuzzi
x
Loading

Re-Thinking Re-vive: New Icons for New York

 

Kunst und Design by Natuzzi Italia bei der NYCxDesign

 

FÜR DIE ÖFFENTLICHKEIT ZUGÄNGLICH

Dienstag, 23. Mai in der 63 Greene Street, NY, von 9.00 bis 16.00 Uhr

 

 

Re-Thinking Re-vive: New Icons for New York ist eine Feier, bei der Kunst und Design, produziert von Natuzzi Italia, verschmelzen. Die Veranstaltung findet von 22. bis 23 Mai während der NYCxDesign und in Zusammenarbeit mit Design Industries Foundation Fighting AIDS (DIFFA) statt.

Der Sessel Re-vive – Symbol der Marke Natuzzi Italia und der erste und einzige Sessel der Welt, der sich an den Körper und seine geringsten Bewegungen anpasst – wird in Form von originellen Neuinterpretationen von drei New Yorker Künstlern präsentiert: Ed Granger, Jon Burgerman und Hektad. Jeder der drei Künstler stellte sich der Herausforderung, das Designobjekt eines Re-vive-Sessels in ein abstraktes Werk zu verwandeln, um die breiter werdenden Horizonte der Design-Inspiration widerzuspiegeln.

 

Die Ausstellung Natuzzi Italia Re-Thinking Re-Vive, die zusammen mit DIFFA organisiert wird, veranstaltet am Montag, den 22. Mai von 18.00 bis 21.00 Uhr einen exklusiven Cocktail-Abend, bei dem die Künstler an interaktiven Live-Darbietungen teilnehmen werden.

 

Die Ausstellung ist am Dienstag, den 23. Mai von 9.00 bis 18.00 Uhr in der 63 Greene Street, NY für die Öffentlichkeit zugänglich. Die Besucher werden die Möglichkeit haben, in Geometrie, Animationen und Farben dieses spannenden Kunsterlebnisses einzutauchen.

 

ÜBER DIE KÜNSTLER UND IHRE RE-VIVE DESIGNS

Ed Granger ist ein in Brooklyn ansässiger und in South Louisiana geborener multidisziplinärer Multimedia-Künstler. Grangers Design des Re-vive-Sessels von Natuzzi Italia ist von zwei Gemälden mit dem Titel „Mystify the Mind 1&2“, inspiriert, die er in seinem Studio hat.  Die Verschmelzung dieser zwei Inspirationswerke brachte eine zusammenhängende Komposition hervor, die an den Windows '95-Bildschirmschoner mit dem Titel „Mystify“ erinnert. Granger hat die Linien und Bewegungen dieses Bildschirmschoners nachgezeichnet und eine Reihe von 2D-Analogdrucken erstellt.

Hektad ist ein Graffiti-Pionier aus New York City, bekannt für seine skurrilen „Love Drunk“-Herzen und zahlreichen Anekdoten zu den Straßen und dem Schnellbahnsystem von New York. Hektads Design des Re-vive-Sessels von Natuzzi Italia ist durch Liebe inspiriert. Sein gesamtes Werk ist von Liebe durchzogen. Er wählt Liebe und gibt sie in Form seiner Kunst an die Menschen auf den Straßen von New York weiter.

Jon Burgerman ist ein preisgekrönter, in New York tätiger Künstler, der Improvisation und Spiel durch Zeichnungen und Darbietungen zur Geltung bringt. Er ist ein Verfechter der „Kritzelei“ und wird oft anerkennend als Leitfigur der beliebten „Doodle“-Kunst bezeichnet. Der Re-vive-Sessel von Natuzzi Italia wurde von Burgerman als Sessel designt, in dem es sich sitzen und träumen, an einem faulen Wochenende in den Farben eines Sonnenuntergangs baden oder magische Bücher und Mondschein-Musik genießen lässt. Ein Sessel, in dem man sitzt und nachdenkt, Snacks und Drinks genießt, kritzelt und döst... Ein Sessel, in dem man sich einfach treiben lässt.

 

ÜBER NATUZZI RE-VIVE

Natuzzi Re-vive ist der einzige Sessel der Welt, der sich an jede Sitzposition anpasst, ganz ohne Hebel oder sonstige Mechanismen. Er stützt den Körper vollständig und reagiert intuitiv auf seine Bewegungen, wodurch unvergleichlicher Komfort gewährleistet ist.

 

Nähere Informationen

KONTACT